Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit Pflasterstein Fensterscheibe eingeworfen

Brannenburg - Der Einbrecher ging ganz schön rabiat vor: Mit einem Pflasterstein warf er zuerst ein Fenster ein, dann klaute er aus der Tankstelle Zigaretten im Wert von 500 Euro!

Am Dienstag, den 27.01.2015 zwischen 2 Uhr und 06.30 Uhr, warf ein unbekannter Täter in der Rosenheimer Straße die Fensterscheibe des Verkaufsraumes einer Tankstelle mit einem Pflasterstein ein und entriegelte das Fenster, durch das er in das Innere des Raumes einstieg. Hier entwendete er Zigarettenschachteln verschiedener Marken im Wert von insgesamt 500 Euro.

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/90680 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ obs

Kommentare