Obstler, Bargeld und ein Kompressor

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Ziemlich fleißig waren unbekannte Einbrecher Anfang der Woche in und um Wasserburg. Sie drangen in ein Reihenhaus, einen Container und einen Schuppen ein:

In der Nacht auf Mittwoch, 29. Oktober, wurden gleich mehrere Einbrüche in Wasserburg verübt. Im Bereich Burgerfeld stiegen die Täter im Schutz der Dämmerung über die Terrassentür in ein Reihenhaus ein. Es wurden unter anderem Bargeld, eine Sporttasche, eine Jacke und ein Mantel entwendet.

An der Ortsgrenze zu Eiselfing wurden in derselben Nacht zwei Baustellencontainer und ein Holzschuppen mit einem Brecheisen aufgebrochen. Die Täter erbeuteten hier unter anderem Werkzeug, eine Jacke mit der Aufschrift „Zosseder“, einen Kompressor, eine Kiste Blattgold und ein 25 Liter Fass Obstler.

Zeugen, die am Dienstag Abend im Raum Wasserburg verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit der Einbruchsserie stehen könnten, werden gebeten, sich unter 08071/91770 bei der Polizeiinspektion Wasserburg zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser