Einbruchsserie in Altötting: Zeugen gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Nach mehreren vergeblichen Versuchen in der vergangenen Woche konnte ein Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch einen Erfolg verbuchen.

Nach drei missglückten Einbruchsversuchen in Geschäfte in der Wöhrstraße und Neuöttinger Straße, in der Nacht vom Donnerstag, 8.12.2011, auf Freitag, 9.12.2011, versuchte vermutlich derselbe bisher unbekannte Täter, vermutlich auch in der gleichen Nacht, in ein Friseurgeschäft in der Kapuzinerstraße einzubrechen. Auch hier wurde versucht, die Eingangstüre aufzuhebeln, was jedoch misslang. Schaden ca. 200 Euro.

In der Nacht von Dienstag, 17.30 Uhr, auf Mittwoch, 7.45 Uhr, brachen ebenfalls bisher unbekannte Täter in die Wäscherei in der Wöhrstraße ein. Vermutlich der gleiche Täter, der in der Nacht vom 8.12./9.12, versuchte, in das Geschäft einzubrechen, trat nun den unteren Teil der Eingangstüre ein und stieg so in die Wäscherei ein. Aus einem Büroraum entwendete er ein Laptop sowie mehrere CD`s. Gesamtschaden ca. 500 Euro.

Nochmals mit der Bitte um Zeugenhinweise an die PI Altötting. Wer hat etwas gehört oder Verdächtiges beobachtet?

Am Mittwoch, gegen 0.39 Uhr, hebelte ebenfalls ein bisher unbekannter Täter die Tür zum Anlieferungslager auf und drang in den Supermarkt ein. Anschließend wurde eine Bürotüre und eine Kasse aufgebrochen, in der sich jedoch kein Geld befand. Durch das Auslösung eines akkustischen Alarms wurde der Täter gestört und flüchtete vom Tatort. Nach bisherigen Feststellungen wurde nichts entwendet. Es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Bitte auch hier um Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen an die PI Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser