Drei Einbrüche in Feldkirchen-Westerham

Feldkirchen-Westerham - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verübte ein oder mehrere bislang unbekannter Täter insgesamt drei Einbrüche in Feldkirchen-Westerham.

Beim ersten Einbruch hebelte er das Bürofenster einer Metzgerei in Feldkirchen auf und stieg ein. Mit einem vorgefundenen, geringen Geldbetrages, verließ er den Tatort wieder. Der Sachschaden am Fenster ist wesentlich höher als das geklaute Geld.

Beim zweiten Einbruch hebelte er zunächst das Fenstergitter eines Bistros heraus, hebelte anschließend das dahinter befindliche Fenster auf und stieg ein. Es wurde ein hochwertiger Kaffeevollautomat im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehreren Hundert Euro.

Beim dritten Einbruch hebelte er das Fenster einer Gaststätte auf und stieg ebenfalls ein. In der Gaststätte hebelte er drei Geldspielautomaten auf und entleerte die Kassen. Es wurden mehrere Tausend Euro Münzgeld und -scheine entwendet, der verursachte Sachschaden ist in etwa gleichhoch.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser