Einem Streifenwagen an die Tür pinkeln...

Rosenheim - ... gehört wirklich nicht zum guten Ton. Das weiß spätestens jetzt auch ein 18-Jähriger aus Rosenheim. Er muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Verantworten für sein Verhalten muss sich auch ein 18-jähriger Schüler aus Rosenheim. Im Rahmen einer Personenkontrolle am Sonntag gegen vier Uhr früh in der Innenstadt wollte er vor seinen Begleitern ein besonders„lustiges Schauspiel“ abliefern.

Hierzu stellte er sich demonstrativ an die Beifahrertür eines uniformierten Streifenfahrzeuges, während die Polizisten etwas abseits eine Personengruppe überprüften. Er öffnete nun seine Hose und urinierte mit breitem Grinsen gegen die Autotür des Polizeifahrzeuges.

Die auf das Schauspiel aufmerksam gewordenen Beamten nahmen sich den Schüler sofort zur Brust, er war mit seinem „Geplätschere“ aber bereits fertig. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Pressebericht PI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser