Straße bei Eiselfing war zwei Stunden gesperrt

Auto übersehen - zwei Frauen mittelschwer verletzt

Eiselfing  - Plötzlich hat es gekracht: Eine Autofahrerin hat ein anderes Fahrzeug übersehen. Beide Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der genaue Unfallhergang:

In den späten Nachmittagsstunden ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei mittelschwerverletzten Personen.

Die Unfallverursacherin wollte in die Ortsverbindungsstraße Eiselfing/Griesstätt, von Aham kommend, einfahren und übersah einen 28-jährigen Griesstätter mit seinem Auto, der sich auf dieser Vorfahrtsstraße befand. Es kam zum Unfall, bei welchem sich beide mittelschwer verletzten. Die Verursacherin musste durch die eingesetzten Feuerwehren aus dem Fahrzeug befreit werden.

Beide Unfallbeteiligten kamen ins Wasserburger Krankenhaus. Die Unfallstelle war zwei Stunden total gesperrt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser