Unfallfahrer (18) läuft davon 

Eiselfing - In der Nacht zum Sonntag prallte ein Fahranfänger mit seinem Mazda auf einen BMW. Zunächst floh er über eine Wiese und versuchte es danach mit einer Ausrede. 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der Kreisstraße von Eiselfing in Richtung Amerang zu einem Verkehrsunfall mit Alkoholeinwirkung. Ein 18-jähriger Mazdafahrer war einem BMW-Fahrer aus Amerang hinten aufgefahren. Er entfernte sich zunächst mit seinem Fahrzeug und lief in einer  nahegelegenen Wiese davon. 

Als die Polizei am Unfallort erschien, kam der Fahranfänger zurück, bestritt aber zunächst gefahren zu sein. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft  wurde zur Beweiszwecken seine Oberbekleidung und sein Auto sichergestellt.  Da Gesichtspunkte für den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt vorlagen, wurden zwei Blutentnahmen angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

Pressemitteilung  Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser