Polizei ermittelt bei Eiselfing

Traktorfahrer rammt Opel auf enger Straße - und haut ab!

Eiselfing - Am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr ereignete sich in Gammersham im Gemeindegebiet Eiselfing ein Verkehrsunfall. Der verursachende Traktorfahrer ergriff die Flucht:

Ein 41-Jähriger aus dem Landkreis Altötting befuhr mit seinem Opel Corsa die Gemeindestraße durch Gammersham aus Richtung B304 kommend in Richtung Eiselfing. In Gammersham kam dem Corsa-Fahrer ein Traktor mit Anhänger auf der relativ engen Straße entgegen. Der Traktor fuhr an dem Corsa vorbei und touchierte dabei mit der linken Seite die linke Fahrzeugseite des Corsa. Der Corsa-Fahrer blieb sofort stehen, doch der auf etwas 30-Jahre geschätzte Traktorfahrer fuhr weiter, ohne seinen Pflichten als Verkehrsteilnehmer nachzukommen. 

Der Opel wurde durch den Anstoß so stark an der linken Seite demoliert, dass der 41-Jährige dem Traktor nicht mehr nachfahren konnte. Der Sachschaden am Corsa beträgt etwa 4.000 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug handelt es sich um einen roten Traktor mit grünem Anhänger. Falls Sie sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, melden Sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn unter der Telefonnummer 08071 9177-0.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser