Unfall bei Eiselfing

Vorfahrt übersehen - Crash mit 15.000 Euro Schaden

Eiselfing - Weil die Vorfahrt eines anderen Fahrzeuges übersah, verursachte eine 68-Jährige einen Unfall mit sehr hohem Sachschaden:

Am 9. März gegen 7.50 Uhr befuhr eine 68-Jährige aus dem Altlandkreis Wasserburg die Kreisstraße 36 aus Richtung Eiselfing. An der Kreuzung zur Staatstraße 2092 wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie den bevorrechtigten 54-Jährigen aus Stephanskirchen, welcher aus Richtung Alteiselfing heranfuhr. 

Der 54-Jährige kollidierte frontal mit der linke Seite des Suzukis der 68-Jährigen. Bei dem Aufprall verletzte sich der 54-Jährige leicht. Er wurde zur weiteren Untersuchung in das Wasserburger Krankenhaus gebracht. Die 68-Jährige erlitt einen Schock. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt rund 15.000 Euro. Beide PKW mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Bachmehring sicherte die Unfallstelle, leitete den Verkehr um und sorgte für eine saubere Fahrbahn.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser