Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Und schon wieder kein Lappen...

Neuötting - Da staunten die Beamten nicht schlecht, als sie einen Rollerfahrer kontrollierten. Der Mann (19) konnte schon wieder keinen Führerschein vorzeigen:

Am vergangenen Samstagabend wurde um 20 Uhr ein mit etwa 40 Stundenkilometer fahrender Rollerfahrer in Eisenfelden durch Beamte des Einsatzzuges Traunstein einer Kontrolle unterzogen. Der Fahrer, ein 19-jähriger Einheimischer, welcher lediglich im Besitz einer Prüfbescheiniung war, hätte für eine „legale“ Fahrt eine Fahrerlaubnis der Klasse M benötigt.

Der Rollerfahrer war in der Vergangenheit bereits zweimal ohne den benötigten Führerschein erwischt und zur Anzeige gebracht worden. Auch dieses Mal erwartet den Mann eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd Operative Ergänzngsdienste

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion