Vorsicht, morgens ist es schon glatt!

Auf Eis ausgerutscht: Radler nach Sturz schwer verletzt

Emmerting - Auch wenn derzeit tagsüber frühlingshafte Temperaturen herrschen, morgens gibt es schon Minusgrade und dann wird's ganz schnell glatt. 

Das hat gestern ein 58-jähriger Tüßlinger auf schmerzhafte Weise erfahren müssen. Der Mann war gegen 6.30 Uhr  mit seinem Fahrrad auf der Hauptstraße Richtung Hohenwart-Burghausen unterwegs. 

Auf der Alzbrücke stürzte er auf Grund von Eisglätte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Burghausen gebracht.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser