Exhibitionist im Altöttinger Forst

Frau (70) wird beim Beerenpflücken von nacktem Mann überrascht

Emmerting - Am Dienstagnachmittag ist eine 70-jährige Frau Opfer eines Exhibitionisten geworden. Der Täter ist flüchtig, die Polizei bittet um Hinweise.

Am Dienstag, 18.07.17, gegen 16.45 Uhr, blieb ein unbekannter Mann mit seinem Fahrrad neben einer 70-jährigen Frau stehen, die gerade am Waldrand des Altöttinger Forstes, Kastler Straße, zwischen Emmerting und Burgkirchen, Beeren pflückte. 

Als der Mann sie ansprach und sie sich nach ihm umdrehte, hatte der Mann seine kurze Hose und Unterhose bis zu den Knien heruntergezogen und zeigte ihr sein Geschlechtsteil. Als die Frau laut aufschrie, fuhr der Unbekannte mit seinem Fahrrad in Richtung Emmerting davon. 

Beschreibung: 30-35 Jahre, 165-170 cm, kräftige/korpulente Statur, deutsch, dunkle kurze wellige Haare, bekleidet mit heller kurzer Hose, dunkelblauem T-Shirt, dunkelblaue Snapback (Kappe), trug eine große dunkle Sonnenbrille; weiteres ist bisher nicht bekannt. Bitte um Hinweise an die Polizei Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser