Ohne Führerschein auf geklautem Roller unterwegs

Bad Endorf - Rollerfahren ohne Führerschein ist nicht gerade das Weiseste, das man tun kann. Wenn der Roller dann auch noch geklaut wurde, macht das die Situation nicht besser.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag führte die Polizeiinspektion Prien allgemeine Verkehrskontrollen im Ortsbereich von Bad Endorf durch.

Dabei fiel den Beamten ein 20-jähriger Mann auf, der mit einem Roller unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann keinen Führerschein besitzt.

Bei genauerer Überprüfung wurde zudem festgestellt, dass der Rollerfahrer an dem Fahrzeug ein anderes Kennzeichen anbrachte. Zudem war der Roller, den er angeblich über das Internet gekauft hatte, gestohlen. Deshalb wurde der Roller sichergestellt.

Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Kennzeichenmissbrauch.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser