in der Äußeren Oberaustraße

Entweichender Stickstoff führt zu Feuerwehreinsatz

Rosenheim - Durch ein defektes Ventil entweichender Stickstoff sorgte am Dienstagabend für einen Feurwehreinsatz in der Äußeren Oberaustraße.

Am Dienstag, gegen 19 Uhr, wurden die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem "Wohnhausbrand" gerufen. Bei einer Firma in der Äußeren Oberaustraße kam es zu einer starken Rauchentwicklung im Bereich eines Lagers. Schnell konnte die Feuerwehr jedoch Entwarnung geben. Bei einem Sitckstofftank hatte sich ein Sicherheitsventil geöffnet und der Stickstoff entwich für jedermann sichtbar und hörbar. Nach einer Überprüfung und Rückstellung der Anlage konnten die alarmierten Kräfte die Firma wieder verlassen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser