Epileptischer Anfall verursacht Sturz

Waldkraiburg - Weil ein Radfahrer vermutlich einen leichten epileptischen Anfall hatte, strauchelte er und stürzte dann. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Am 30. August, gegen 15.40 Uhr, stürzte in der Kirchenstraße ein 37-jähriger Waldkraiburger mit seinem Fahrrad.

Ein Zeuge hatte beobachtet, dass der Radfahrer kurz strauchelte und dann hinfiel. Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Mühldorf gebracht. Vermutlich ging dem Sturz ein leichter epileptischer Anfall voraus.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser