Eine Nacht - zwei Schlägereien

Wasserburg - Gleich zu zwei Schlägereien wurde die Polizeiinspektion Wasserburg in der Nacht von Samstag auf Sonntag gerufen.

Gegen 3.45 Uhr ging die Mitteilung ein, dass es in einem Lokal in Pfaffing wegen des Rauchverbots zu einem Streit kam. Als zwei Gäste deshalb aus dem Lokal verwiesen wurden, kam es vor dem Lokal zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der es Verletzte gab, die aber beim Eintreffen der Polizei schon nicht mehr vor Ort waren. Die Ermittlungen dauern noch an.

Gegen 4.30 Uhr wurde eine weitere Schlägerei vor einer Discothek in Wasserburg gemeldet. Ein 25-jähriger Geschädigter, der noch vor Ort war, bekam dabei einen Faustschlag in das Gesicht. Er klagte über Kopfschmerzen, zudem wurde dessen Brille beschädigt. Über den oder die Täter konnte der Geschädigte noch keine genauen Angaben machen. Gesucht werden die Insassen eines weißen VW, die in die Schlägerei verwickelt sein sollen. Auch hier dauern die Ermittlungen noch an.

Pressemeldung PI Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser