Geschwindigkeitskontrollen am Bahnübergang in Frixing

Mit 35 km/h zu schnell in Kontrolle gerauscht

Erharting - Am Dienstag überwachte die Polizei die gefahrenen Geschwindigkeiten am Bahnübergang in Frixing.

Die Masse der 232 Autofahrer, welche in Richtung Erharting unterwegs waren, hielt sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 km/h. 10 Fahrzeugführer mussten beanstandet werden, drei davon waren schneller als 70 und erhalten einen Bußgeldbescheid. 

Der Schnellste fuhr mit 85 km/h über den Bahnübergang. 

120 Euro und 1 Punkt im Fahrerlaubnisregister sind die Folge.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Matthias Balk (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser