Kleinlaster fährt Radler auf der B299 um

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erharting - Ein Radler wurde von einem Kleinlaster auf der B299 angefahren und mittelschwer verletzt. Sein Fehler: Er gab kein Handzeichen - der Laster konnte nicht mehr ausweichen:

Am Freitag gegen 11 Uhr wollte ein 53-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Erharting mit seinem Fahrrad von der B299 nach Schoßbach links abbiegen. Nach ersten Ermittlungen zog er mit seinem Fahrrad ohne Ankündigung und sofort nach links. Der Fahrer eines nachfolgenden Kleinlasters, ein 63-jähriger Mann aus Waldkraiburg, konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Radfahrer.

Dieser wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Mühldorfer Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden ist gering.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser