Erneut kurioser Unfall bei Bad Feilnbach

Plötzlich löst sich Anhänger - Lkw kracht beinahe frontal hinein

Bad Feilnbach - Ein Unfall hat sich am Mittwoch auf der St2089 ereignet. Plötzlich löste sich der Anhänger eines Lkw-Gespannes:

Wie bereits am 07.04.2017, ereignete sich am Mittwoch, den 12.04.2017, gegen 11.10 Uhr, erneut ein Verkehrsunfall, im Bereich der Staatsstraße 2089, auf der Autobahnbrücke, im Gemeindegebiet von Bad Feilnbach, bei dem sich der Anhänger eines Lkw-Gespanns, eines 36-jährigen Mannes aus dem Landkreis Miesbach löste und im Anschluss mit einem entgegenkommenden Lkw beinahe frontal kollidierte. 

Der 40-jährige Fahrer des entgegenkommenden Lkw wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 15.000 Euro.

Gegen den Unfallverursacher, wird nun ein Strafverfahren, wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser