Erneuter Einbruch in Apotheke

Waldkraiburg - Schon wieder ist ein Unbekannter in eine Apotheke eingebrochen. Die Ausbeute für den Täter hielt sich aber in Grenzen.

Am Wochenende von Samstag auf Sonntag wurde erneut in die Apotheke in der Graslitzer Straße eingebrochen. Ein bisher unbekannter Täter schlug die Scheiben einer rückwärtigen Metalltür mit einem faustgroßen Stein ein.

Durch die eingeschlagene Scheibe stieg er dann in den Vorraum und drückte dort mit körperlicher Gewalt die versperrte Verbindungstür auf. Anschließend durchsuchte er die Räume gezielt nach Medikamenten und Bargeld.

Der Beuteschaden, ein kleinerer Bargeldbetrag sowie Medikamente, beträgt rund 300 Euro, die Schadenshöhe an der Metalltür und der Innentüre liegt bei rund 600 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © PA

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser