Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahndung nach Tatverdächtigem

+

Rosenheim - Wie berichtet kamen am Montag, 30.08.10, in Rosenheim eine 37-jährige Frau und ihr 3-jähriger Sohn gewaltsam ums Leben.

Aufgrund der Ermittlungen ist der geschiedener 48-jährige Ehemann Franz Müller dringend tatverdächtig, die beiden getötet zu haben.

Müller ist ca. 170 cm groß. Über aktuelle Bekleidung ist nichts bekannt.

Die Soko Hochgern bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat Franz Müller seit Montag, 30.08.10 gesehen? Wer kann sonst Angaben zu einem möglichen Aufenthaltsort machen?

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Soko Hochgern über das Hinweistelefon 08031/200-3014 und –3016.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Kommentare