Fahndung nach Tatverdächtigem

+

Rosenheim - Wie berichtet kamen am Montag, 30.08.10, in Rosenheim eine 37-jährige Frau und ihr 3-jähriger Sohn gewaltsam ums Leben.

Aufgrund der Ermittlungen ist der geschiedener 48-jährige Ehemann Franz Müller dringend tatverdächtig, die beiden getötet zu haben.

Müller ist ca. 170 cm groß. Über aktuelle Bekleidung ist nichts bekannt.

Die Soko Hochgern bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat Franz Müller seit Montag, 30.08.10 gesehen? Wer kann sonst Angaben zu einem möglichen Aufenthaltsort machen?

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Soko Hochgern über das Hinweistelefon 08031/200-3014 und –3016.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser