Fahranfänger kappt Telefonmast

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein Fahranfänger kam aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Telefonmasten. Dieser brach daraufhin ab.

In der Nacht des 13. November, gegen 3 Uhr, kam ein 19-jähriger Aschauer aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw auf der Ortsverbindungsstraße von Waldkraiburg nach Wolfgrub nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er mit seinem Pkw gegen einen dort aufgestellten Telefonmasten, welcher daraufhin brach und letztlich komplett umfiel.

Im Anschluss hatte sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Seinen komplett beschädigten Pkw ließ er jedoch an der Unfallstelle zurück.

Dadurch konnte der Unfallflüchtige jedoch zeitnah ermittelt werden. Es wird nun unter anderem gegen ihn wegen einem Verdachts des unerlaubten Entfernen vom Unfallort strafrechtlich ermittelt. Als Sachschaden an dem Telefonmasten wurden bislang 1000 Euro veranschlagt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser