Fahranfänger mäht Baum um

Bad Aibling - Ein alkoholisierter Fahranfänger rammte zwei Bäume, fällte dabei einen und schleifte diesen mit. Doch das war noch nicht alles:

Am 16. November, gegen 2 Uhr, verständigten mehrere Anwohner die Polizei, weil es in der Lindenstraße laut geknallt habe. Vor Ort wurde ein Ford Focus eines 18- jährigen Bad Aiblingers festgestellt, der zunächst einen eingefassten Baum touchierte und den zweiten Baum komplett überfuhr und mitschleifte. Das dazugehörige Metallgitter lag ebenfalls unter dem Ford.

Der junge Mann zeigte deutliche Anzeichen einer Alkoholeinwirkung und musste daher zur Blutentnahme zur Polizei Bad Aibling. Da er dort äußerte, nicht mehr leben zu wollen, musste er nach der Blutentnahme ins InnSalzach-Klinikum Wasserburg eingewiesen werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser