Fahranfänger verursacht hohen Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Ein 21-Jähriger hat am Donnerstagabend die Vorfahrtsregel missachtet. Neben zwei beschädigten Autos gingen auch noch weitere Dinge zu Bruch.

In den späten Abendstunden des 16. Mai befuhr ein 21-jähriger Kolbermoorer die Ludwigstraße in Richtung Rosenheimer Straße. An der dortigen Kreuzung missachtete der Fahranfänger die Vorfahrt und stieß mit einem anderen Auto zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Außerdem wurde eine Ampelanlage, sowie die Leuchtreklame einer Tankstelle beschädigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von ca. 11.000 Euro. Der Kolbermoorer besitzt seit rund einem Jahr eine Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser