Fahrbahn macht Rosenheimerin zu schaffen

Weyarn - Eine Rosenheimerin geriet aufgrund einer winterglatten Fahrbahn auf der A8 ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Dichtes Schneetreiben und eine winterglatte Fahrbahn machten am Sonntag Abend gegen 22.15 Uhr einer 22-jährigen Rosenheimerin auf der BAB A 8 in Richtung Salzburg zu schaffen.

Im Gemeindebereich Weyarn kam sie mit ihrem Pkw, ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke.

Der beschädigte Pkw blieb dann auf den linken Fahrstreifen quer zur Fahrtrichtung stehen. Zum Glück erkannten die nachfolgenden Pkws die Situation rechtzeitig und wichen dem verunfallten Fahrzeug aus.

Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5500 Euro.

Pressemeldung Autobahnpolizeistation Holzkirchen 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser