Fahren ohne Fahrerlaubnis

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Oberaudorf - Sein Messebesuch hat Folgen: Ein 33-Jähriger geriet auf dem Weg zur Messe in eine Polizeikontrolle. Er hatte weder Führerschein noch Ausweis bei sich. 

Am frühen Sonntagnachmittag wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle durch die Autobahnpolizei Rosenheim auf der A93 in Richtung Rosenheim ein 33-jähriger Messebauer aus Mailand einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dieser konnte keinerlei Ausweisdokumente und auch keinen Führerschein vorlegen. Bei der anschließenden Überprüfung stellten die Beamten fest, dass dem Lenker bereits im Juli letzten Jahres aufgrund einer Fahrt unter Drogeneinfluss die Fahrerlaubnis entzogen wurde.

Bei der weiteren Inaugenscheinnahme des Kleintransporters wurde auch noch eine mangelhafte Ladungssicherung der Messebauteile festgestellt. Nach erfolgter Ladungssicherung und Hinterlegung einer Sicherheitsleistung konnte der Beifahrer die Fahrt nach München fortsetzen.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser