Fahrer nach Unfall im Pkw eingeklemmt

Pfaffing - Vermutlich durch nicht angepasste Geschwindigkeit kam am Sonntagabend ein 29-jähriger BMW-Fahrer ins Schleudern und prallte mit einem entgegenkommende Opel zusammen.

Durch den Zusammenstoß wurde der Opel von der Fahrbahn gedrängt und der Fahrer eingeklemmt. Die Ortsfeuerwehren von Pfaffing und Umgebung konnten den Verletzten bergen und kümmerten sich sowohl um die Umleitung, als auch die Ausleuchtung und Reinigung der Unfallstelle. Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge musste die B304 im Bereich des Bahnübergangs bei Breitmoos für über eine Stunde total gesperrt werden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 8000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser