Fahrfehler: Auto prallt gegen zwei Lkw

+

Bernau/A8 - Der Fahrfehler eines 24-Jährigen verursacht 50.000 Euro Schaden: Er stieß beim Überholen mit zwei Lkw zusammen. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden verletzt.

Kurz vor dem Bernauer Berg überholte ein 24-jähriger Österreicher am Freitagmorgen mit seinem VW-Golf einen vor ihm fahrenden Sattelzug. Durch einen Fahrfehler streifte er dabei den Transporter und kam ins Schleudern. In der Folge stieß der Österreicher mit dem zweiten Lkw zusammen.

Da eine eingeklemmte Person gemeldet wurde, rückten die Feuerwehren Prien und Frasdorf aus. Die Pkw-Insassen konnten jedoch selbstständig ihr stark beschädigtes Fahrzeug verlassen. Der Fahrer und seine 21-jährige, deutsche Beifahrerin wurden vom Rettungsdienst mit Prellungen und Abschürfungen ins  Krankenhaus Prien eingeliefert. Die Lkw-Lenker blieben unverletzt. Der Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser