Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrradfahrer angefahren und abgehauen

Bad Aibling - Auf Höhe des Aldi-Markts in der Ebersberger Strasse fuhr ein Pkw einen 67-jährigen Radfahrer an. Zeugen die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich zu melden.

Am Montag fuhr gegen 15.30 Uhr ein 67-jähriger Mann aus Bad Aibling mit seinem Fahrrad auf dem Radweg links der Ebersberger Strasse in Bad Aibling in Richtung Mietraching. Auf Höhe des Aldi Parkplatzes fuhr ein Pkw Fahrer aus der Einfahrt bzw. Ausfahrt des dortigen Parkplatzes heraus und stieß dabei mit der Front gegen die linke Seite des Fahrradfahrers. Dieser stürzte dabei zu Boden. Anschließend fuhr der Pkw Fahrer ohne anzuhalten weiter.

Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt. Ein Passant konnte sich das Kennzeichen des Pkw Fahrers notieren. Dieser Passant sowie weitere Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Aibling, Tel.:  08061/90730 , in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare