Falschgeld im Umlauf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Die Bank hat am Dienstag einen falschen 20-Euro-Schein aus dem Verkehr gezogen. Dieser war unter den Bargeldeinnahmen einer Tankstelle gefunden worden.

Ein falscher 20-Euro-Schein ist am Dienstag in einer Haager Bankfiliale festgestellt worden. Der Geldschein, bei dem es sich um eine Farbkopie der echten Banknote handelte, war unter den Bargeldeinnahmen einer Tankstelle gewesen und wurde nach der Einzahlung in der Bank entdeckt.

Woher der Geldschein stammt, konnte nicht mehr nachvollzogen werden. Die der falsche Geldschein wurde aus dem Verkehr gezogen, die Kriminalpolizei hat nun die weiteren Ermittlungen übernommen.

Pressemitteilung Polieziinspektion Haag

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser