Familie mit Pistole bedroht

Halfing - Am Sonntagnachmittag nahmen Polizeibeamte in Halfing einen 66-jährigen Mann aus Bad Endorf vorläufig fest. Er hatte gegen 15.15 Uhr im Rahmen eines Familienstreits Angehörige mit einer Pistole bedroht und war anschließend mit seinem Pkw geflüchtet.

 Die über Notruf alarmierte Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd leitete umgehend umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen ein. Mehrere Streifenwagenbesatzungen sowie ein Polizeihubschrauber waren daran beteiligt. Kurz nach 16 Uhr konnte der Familienvater in der Ortsmitte von Halfing aufgegriffen werden. In seinem Fahrzeug fanden die Beamten eine Pistole, deren Herkunft noch geklärt werden muss.

Die Polizeiinspektion Prien hat die diesbezüglichen Ermittlungen übernommen. Nach derzeitigem Sachstand muss sich der 66-jährige wegen Bedrohung, Verstoß gegen das Waffengesetz und Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten. Sowohl beim Streitgeschehen, als auch seiner Flucht wurden keine Personen verletzt.

Pressemitteilung Polizei Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser