Vom Stuhl geschubst

Faustschlag und Beleidigungen in einer Kneipe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - In einem Lokal kam es gegen Mitternacht zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Betrunkenen. Einer wurde von einem Schlag im Gesicht getroffen.

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es kurz vor Mitternacht in einem Lokal in der Inneren-Neumarkter-Straße in Mühldorf am Inn zu einer Körperverletzung unter zwei alkoholisierten 35-jährigen Gästen.

Der Geschädigte saß im Lokal, als der ihm bekannte Täter auf ihn zukam und ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Kurze Zeit später kam der Täter nochmal zu ihm und schubste ihn vom Stuhl.

Außerdem betitelte er ihn mehrfach mit nicht veröffentlichungsfähigen Kraftausdrücken. Der Geschädigte wurde leicht im Gesicht, an den Ellenbögen und am Nacken verletzt.

Dem Täter erwartet nun eine Strafanzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser