Fehlalarm in Möbelhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Montagmorgen, gegen 3 Uhr, wurde in einem Möbelhaus im Aicherpark ein Brandalarm ausgelöst. Vor Ort konnte von Feuerwehr und Polizei jedoch kein Brand festgestellt werden.

Vielmehr hatte eine defekte Heizung dazu geführt, dass unkontrolliert heißes Wasser aus der Heizung auslief. Der sich daraufhin in dem Raum bildende Wasserdampf hatte dann dazu geführt, dass der Brandmelder auslöste.

Die Feuerwehr Rosenheim war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort.

Sie konnten das Wasser abstellen und auch einen Großteil des ausgelaufenen Wassers beseitigen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser