Feichten an der Alz

Alkoholisierter Junge (18) fährt Abhang hinunter und überschlägt sich mehrfach

Feichten an der Alz - Am Freitag, den 30. März, ereignete sich gegen 13.15 Uhr auf der Staatsstraße 2357, zwischen Attenberg und Günzelham, ein Verkehrsunfall.

Dabei geriet ein 18- jähriger Fahranfänger auf das Bankett neben der Fahrbahn. Durch das Gegenlenken überfuhr er anschließend die Gegenfahrbahn, geriet dort erneut auf das Bankett und kam im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn ab. Dies hatte zur Folge, dass das Fahrzeug zunächst einen Abhang hinunter fuhr und sich dann mehrfach überschlug, bis es auf einem Feldweg zum Stehen kam. 

Durch den Überschlag wurde der 18- jährige zum Glück nur leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jens Büttner/

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser