Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fünfstelliger Schaden in Feichten an der Alz

Bei schlechter Sicht abgebogen - Linksabbieger übersieht Audi A6

Feichten an der Alz - Nach links abbiegen wollte ein Garchinger, als er bei schlechter Sicht einen Audi A6 übersah.

Am Dienstag, 26. Juni, gegen 17 Uhr, befuhr ein 44-Jähriger aus Garching mit seinem Volvo von Feichten kommend die Kreisstraße AÖ26 und wollte in die Kreisstraße AÖ28 einbiegen. Vor ihm fuhr ein forst- und landwirtschaftliches Fahrzeug, welches dem 44-Jährigen die Sicht nach vorne teilweise verdeckte. 

Beim Linksabbiegen übersah er einen in Richtung Feichten fahrenden entgegenkommenden Audi A6, der von einem 47-Jährigen aus Bodenmais gesteuert wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei zwei Insassen des Audis leicht verletzt wurden. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 35.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare