In Bad Feilnbach

Unbekannte klauen Fahrräder und werfen sie in Bach

Bad Feilnbach - Unbekannte Vandalen warfen am Sonntagmorgen geklaute Fahrräder in den Bach.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 07.30 Uhr, wurden in Bad Feilnbach im Bereich der Kufsteiner Straße auf Höhe der Einmündung Sternplattenweg zwei männliche Personen beobachtet.

Diese führten jeweils ein Fahrrad mit sich, welches sie an der genannten Stelle in den dortigen Bach geworfen haben. Anschließend sind sie den Sternplattenweg in Richtung Breitensteinstraße weggelaufen.

Beschreibung der Beiden Täter:

  1. Person: männlich, westeuropäisch, ca. 25 Jahre, ca. 185 cm, schlank, kurze dunkle Haare, er trug ein türkisfarbenes T-shirt;
  2. Person: männlich, westeuropäisch, ca. 25 Jahre, ca. 185 cm, etwas kräftigere Statur, kurze blonde Haare, er trug eine karierte ¾-Hose;

Beschreibung der Fahrräder:

  1. Fahrrad: Jugendfahrrad / Mountainbike, Farbe weiß, Marke Centurion
  2. Fahrrad: Herrenfahrrad / Mountainbike, Farbe grau/silber, Marke Stager

Die Polizeiinspektion Brannenburg bittet um sachdienliche Hinweise zur Täterergreifung sowie zur Ermittlung der Fahrradeigentümer unter 08034/9068-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser