Mann kündigt Mord und Selbstmord an

Bad Feilnbach - Im Garten eines freistehenden Hauses bei Bad Feilnbach wurden am Mittwoch zwei Leichen gefunden. Der Ehemann hatte die Tat angekündigt.

Ein Sondereinsatzkommando wurde am Mittwochnachmittag, 01.08.2012, zu einem großangelegten Polizeieinsatz hinzugezogen. Im Außenbereich eines Einfamilienhauses wurden zwei tote Personen aufgefunden.

Dem Einsatz vorausgegangen war ein Notruf um 12.25 Uhr bei der Einsatzzentrale der Polizei. In dem kurzen Telefonat hatte ein Mann zunächst seinen Wohnort genannt. Weiter gab er an, dass eine Gewalttat stattgefunden habe und er nun seinem Leben selbst ein Ende setzen würde. Danach legte der Anrufer auf und war auch nicht mehr erreichbar.

Lesen Sie auch:

Die ausführliche Erstmeldung mit Fotos und Video

In der Folge wurde zunächst unter der Führung der Polizeiinspektion Brannenburg ein großangelegter Polizeieinsatz aufgebaut. Die weitere Einsatzleitung übernahm das Polizeipräsidium Oberbayern Süd. Hinzugezogen wurden Beamte umliegender Dienststellen, Polizeihundeführer, ein Polizeihubschrauber, psychologisch besonders geschulte Beamte und Kräfte eines Sondereinsatzkommandos. Auch Rettungsdienst, Notarzt und Feuerwehr wurden vor Ort in Bereitschaft gehalten.

Nach der Einrichtung einer weiträumigen Absperrung näherten sich Kräfte der Polizeiinspektion Spezialeinheit dem freistehenden Wohnhaus. Im Garten fanden die Polizeibeamten die beiden Leichen. Rettungsdienst und Notarzt konnten nicht mehr helfen.

Fest steht, dass beide Personen gewaltsam ums Leben gekommen sind und eine Schusswaffe eingesetzt worden ist. Die Identität der Getöteten ist noch nicht gesichert, jedoch geht die Polizei davon aus, dass es sich um das dort gemeldete Ehepaar handelt.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, übernommen. Bisher ergaben sich keinerlei Hinweise darauf, dass dritte Personen an dieser Gewalttat beteiligt gewesen sein könnten.

Pressebericht Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser