Parfüm im Wert von 2.000 Euro auf der A8 mitgeführt

Auto prall gefüllt mit hochwertigen Parfüm

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Feilnbach - Bei einer Kontrolle auf der A8 entdeckten die Schleierfahnder in einem Auto Parfümflaschen im Wert von rund 2.000 Euro. Das kam den Beamten verdächtig vor!

Erstaunliches stellten die Schleierfahnder der Polizeiinspektion Fahndung Rosenheim fest, als sie heute Nacht um 1.30 Uhr einen britischen Wagen, besetzt mit drei Rumänen, auf der A8 auf Höhe Bad Feilnbach kontrollierten.

Die drei Fahrzeuginsassen im Alter von 25, 35 und 45 Jahren verfügten kaum über Barmittel, obwohl sie noch einen weiten Weg nach Rumänien hatten. Dafür war aber war der Kofferraum prall gefüllt mit hochwertigen Parfüm im Gesamtwert von fast 2000 Euro. „Alles legal in der Schweiz und Frankreich gekauft,“ so die Liebhaber guter Düfte. Kaufbelege konnten sie aber für keinen Einkauf vorlegen.

Die Schleierfahnder schenkten der Kaufgeschichte daher keinen Glauben, stellten die Ware sicher und vernahm die Rumänen wegen des Verdachtes auf Hehlerei.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Fahndung Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser