Schaum im Jenbach: Zeugen gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Feilnbach - Zwei große Schaumteppiche auf dem Jenbach riefen am Samstag Polizei, Feuerwehr und das Wasserwirtschaftsamt auf den Plan. Nun wird nach dem Verursacher gesucht.

Am 22. November wurde gegen 13.45 Uhr Schaum im Jenbach in Bad Feilnbach auf Höhe des Naturparks festgestellt. Es waren zwei größere Flächenteppiche von ca. 30 Quadratmeter und mehrere Schaumwolken auszumachen.

Ein Verursacher war bislang auszumachen.

Die Feuerwehr Bad Feilnbach war zur Klärung mit ca. 15 Mann im Einsatz. Das Wasserwirtschaftsamt war zusätzlich involviert.

Zeugen, welche Hinweise auf den Verursacher bzw. die Verursachung geben können, werden gebeten, sich unter 08034/9068-0 bei der Polizeiinspektion Brannenburg zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser