Großeinsatz der Polizei

Suche nach 22-Jährigem: Hubschrauber kreist über Bad Feilnbach

Bad Feilnbach - Seit dem 9. April wird ein junger Mann aus Bad Feilnbach vermisst. Mit einem Großaufgebot haben Polizeikräfte am Montagabend nach ihm gesucht.

Nachdem ein 22-Jähriger am Montagabend das Wohnhaus im Kreis Bad Feilnbach verließ und nicht zurückkehrte, wurde eine Großfahndung unter Führung der Polizeiinspektion Brannenburg eingeleitet. Bei der Suche waren Streifenfahrzeuge der Polizeidienststellen Brannenburg, Rosenheim, Bad Aibling, der Operativen Ergänzungsdienste Rosenheim und der Bundespolizei beteiligt.

Unterstützt wurde die Suche auch durch einen Polizeihubschrauber, welcher die teils unübersichtliche und weitläufige Fläche mittels einer Wärmebildkamera nach dem Vermissten absuchte.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt konnte der 22-Jährige nicht aufgefunden werden. Die Polizei Brannenburg leitet hierfür die weiteren Maßnahmen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser