Auto stürzt ab: Frau (44) und Kind (8) sterben

Bad Feilnbach - Ein tragischer Unfall ereignete sich auf einer Forststraße an der Farrenpoint. Ein Jeep kam von der Fahrbahn ab und stürzte talwärts. Zwei Menschen kamen ums Leben.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist am 1. April auf einer Forststraße auf der Südseite der Farrenpoint ein Pkw abgestürzt. Von den drei Insassen erlitten zwei tödliche Verletzungen, eine Person überlebte.

Das Fahrzeug, ein Jeep, befand sich gegen 16 Uhr auf der Forstraße zwischen Hansen-Alm und Schuhbräu-Alm, als es von der Straße abkam und talwärts stürzte. Dabei erlitten eine 44-jährige Frau und ein achtjähriges Kind tödliche Verletzungen. Ein 21-jähriger Mitfahrer überlebte leichtverletzt und wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Traunstein ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben. Mit einem Polizeihubschrauber wurden der Gutachter, die Staatsanwältin und der Sachbearbeiter der Alpinen Einsatzgruppe zum Unfallort geflogen. Das sichergestellte Unfallfahrzeug wird vermutlich am Montag mit einem Hubschrauber geborgen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser