Unfall am Donnerstag in Bad Feilnbach

Crash: Feilnbacher (73) übersieht Auto von Kolbermoorerin

Bad Feilnbach - Ein Mann übersah beim Überholen eines Fahrradfahrers ein entgegenkommendes Auto. Beide Autos touchierten sich, es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Am Donnerstag gegen 18.40 Uhr befuhr ein 73-jähriger Bad Feilnbacher mit seinem Auto die Kufsteiner Straße in Bad Feilnbach. Auf Höhe der Brücke über den Osterbach wollte dieser einen vor ihm fahrenden Radfahrer überholen. Hierbei übersah er jedoch eine entgegenkommende 24-jährige Kolbermoorerin mit ihrem Auto. Da beide Fahrzeugführer nicht mehr vollständig ausweichen konnten, kam es zu einer leichten Berührung an der jeweiligen linken Fahrzeugseite

An beiden Wagen entstand ein Sachschaden von insgesamt 2.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser