Beschlagene Scheiben: Crash im Kreisel

Bad Feilnbach - Ein Autofahrer verpasste die Ausfahrt eines Kreisverkehrs, weil seine Scheiben beschlagen waren. Er raste in ein anderes Auto.

Glück hatte am vergangenen Freitag, gegen 18.20 Uhr, ein 23-jähriger Mann aus Fischbachau. Dieser befuhr die Kreisstraße RO46 in südlicher Richtung. Am Kreisverkehr in Bad Feilnbach wollte er Richtung Au abbiegen. Wegen stark beschlagener Scheiben verpasste der Fahrer jedoch die Einmündung, überquerte die Verkehrsinsel und prallte frontal in den Wagen einer entgegenkommenden 40-jährigen Bad Feilnbacherin.

Der Unfallverursacher wurde nicht verletzt, die Pkw-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 1.300 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser