Alkoholfahrer rammt geparktes Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Feilnbach/Au - Alkohol und Autofahren ist eine denkbar schlechte Kombination! Das musste auch ein junger Bursche feststellen, der gegen einen geparkten Skoda rauschte.

Am Samstag, den 23.08.2014 gegen 22.50 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Kolbermoor mit seinem Pkw die Hauptstraße in Au in Richtung Kreuzstraße. Dabei fuhr er auf einen ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellten Skoda auf. Während der Unfallaufnahme nahmen die Beamten der Polizeiinspektion Brannenburg bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch wahr. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Der Sachschaden der beiden Fahrzeuge beträgt insgesamt 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Pressemeldung Polizei Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser