Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf der Kreisstraße Richtung Fischbachau:

Pick-Up erschreckt Mofa-Fahrerin - verletzt

Bad Feilnbach/Hundham - Eigentlich wollte die Mofa-Fahrerin nur am Straßenrand halten und auf ihren Begleiter warten. Doch dann kam ihr ein Pick-Up in die Quere:

Eine 56-jährige Österreicherin befuhr mit ihrem blauen Leichtkraftrad am Mittwoch, 22. April, in der Zeit zwischen 14 Uhr und 14.15 Uhr, die Kreisstraße zwischen Bad Feilnbach und Hundham (Ortsteil von Fischbachau). In Hundham wollte sie am rechten Fahrbahnrand halten und auf ihren Begleiter warten, welcher mit seinem Moped etwas zurückgeblieben war.

In dem Moment wurde sie von einem Verkehrsteilnehmer in einem blauen Pick-Up überholt. Der Fahrer des Pick-Ups fuhr offenbar so knapp vorbei, dass die 56-Jährige erschrak und zur rechten Seite hin umfiel. Sie verletzte sich dabei leicht. Ihr Moped wurde außerdem beschädigt. Die Polizei Miesbach bittet um Hinweise unter Telefonnummer 08025/2990.

Pressemeldung Polizei Miesbach

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Kommentare