Verkehrsunfall in Feldkirchen-Westerham

10.000 Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person

Feldkirchen-Westerham - Am Mittwochvormittag ereignete sich in der Rosenheimer Straße ein Unfall. Ein Wasserburger übersah beim Abbiegen eine Kolbermoorerin. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Mittwochvormittag auf der Rosenheimer Straße in Feldkichen-Westerham. Ein Wasserburger bog vom Friedhof nach links in die Rosenheimer Straße ein und übersah hierbei eine in Richtung Bad Aibling fahrende Kolbermoorerin. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt 10.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen-Westerham war zur Verkehrsregelung sowie zur Beseitigung der auslaufenden Betriebsstoffe vor Ort. Die Kolbermoorerin kam leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bad Aibling.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser