Kartoffeln lösen Feueralarm aus!

Feldkirchen-Westerham - Eine 32-Jährige hat beim Zubereiten des Essens mit ihren Kartoffeln auf der Herdplatte einen Fettbrand entfacht. Das Mehrfamilienhaus wurde evakuiert.

Am 5. September, gegen 10.20 Uhr, wollte eine 32-jährige Mutter und Hausfrau aus Feldkirchen-Westerham ihrem Sohn das Mittagessen zubereiten. Dabei entfachte sie mit ihren Kartoffeln auf der Herdplatte einen leichten Fettbrand.

Die Feuerwehr kümmerte sich um die Evakuierung des Mehrfamilienhauses und beseitigte den entstandenen Qualm. Aufgrund des schnellen Einstreffens der Feuerwehr entstand kein Sachschaden und niemand wurde verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser