Feuchtfröhliche Urlaubsfahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Freitagnachmittag wurde ein Waldkraiburger mit seinem Pkw Peugeot in der Zugspitzstraße von der Polizei kontrolliert

Er gab an, auf dem Weg an den Gardasee zu sein. Als Wegzehrung hatte er neun Flaschen Prosecco dabei, von denen er bereits vier geleert hatte, was zu einem Alkoholwert von über zwei Promille führte. Dies und die Tatsache, dass sein Vorderreifen völlig zerfetzt war, genügte den Beamten, um ihm die Urlaubsreise zu stornieren eine Blutentnahme durchzuführen und den Führerschein sicherzustellen.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser