Mit Beifahrerseite gegen Baum gekracht

Stephanskirchen  - Zwar saß zum Glück niemand als Beifahrer im Fiat Punto, doch auch die Fahrerin wurde schwer verletzt. Sie hatte in einer Kurve die Kontrolle verloren.

Am frühen Freitagmorgen, kurz vor 7 Uhr, verlor die Fahrerin eines Fiat Punto auf der Kreisstraße RO 35 zwischen Edenkling und Stephanskirchen in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite und dem Fahrzeugdach gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Wasserburg gebracht werden. Am dem 17 Jahre alten Pkw entstand Totalschaden.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser