Fichte geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching an der Alz - Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochnachmittag eine zum Teil morsche Fichte in Brand gesetzt. **Erstmeldung mit Bildern**

Am Mittwoch, gegen 16.45 Uhr, wurde durch einen bisher unbekannten Täter ein morscher, zum Teil innen hohler ca. 15 m hoher Fichtenbaum, in Brand gesetzt. Vermutlich wurde eine Zigarette in das morsche Innenleben des Baumes geworfen. Der Baum stand in Verlängerung der Irmengardstraße/Ecke Hütweg ca. 50 m weit im dortigen Wald. Die Freiwillige Feuerwehr Garching schnitt den Baum um und löschte den Brand. Schaden entstand keiner. Bitte um Hinweise an die PI Altötting.

Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © hb

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser